Empfangslösungen > Allgemeines

headend xs

Wir möchten dass Sie zufrieden sind. Deswegen gibt es bei uns immer mehr als eine Satellitenanlage.

Am Anfang stehen eine Besichtigung des zu versorgenden Objekts sowie eine detaillierte Erfassung der Bedürfnisse und Wünsche der Bewohner. Auf diesen Erkenntnissen stützt sich unsere Planung der künftigen Anlage.

Sie bekommen von uns eine detailliertes Angebot welches die Anlage selbst, den genauen Leistungsumfang sowie die Empfangsmöglichkeiten genau beschreibt.

Beratung gibt's bei uns nicht nur auf dem Papier: Gerne kommen wir zu Ihrer nächsten Eigentümerversammlung und stehen Rede & Antwort oder klären in einem Gespräch mit dem Beirat und der Verwaltung bereits im Vorfeld alle Fragen. In jedem Fall kostenlos und unverbindlich.

Wir bieten unsere Satellitenanlagen überwiegend zur Miete mit fester Laufzeit, festem Mietzins und anschließender Übernahmemöglichkeit durch die Eigentümergemeinschaft für einen symbolischen Betrag an. Die Mietkosten können über die Nebekosten auf die Bewohner umgelegt werden.

Dieser feste Mietzins deckt auch wirklich alles ab: Dazu gehören neben Reparaturen, Ersatzteilen und der Wartung auch das Vorhalten einer Reserveanlage, damit im Reparaturfall die Ausfallzeit so klein wie möglich gehalten wird.

Auch die Betreuung der Bewohner sowie der Notdienst während Wochenenden und Feiertagen ist damit abgegolten. Ein "Nachkassieren" gibt es bei uns nicht!

Und die Betreuung beginnt bei uns bereits im Vorfeld einer Umstellung: Erfahrungsgemäß haben hier die Bewohner viele Fragen und es herrscht schnell große Unsicherheit. Dies fangen wir frühzeitig ab und schreiben deshalb die Bewohner bereits Wochen vorher an und geben uns als Ansprechpartner zu erkennen. Jetzt wissen die Bewohner, dass Sie uns unter unserer Hotlinenummer erreichen und alle ihre Fragen zu dem Thema loswerden können.

Bei jeder Umstellung sind wir mit ausreichend technischem Personal vor Ort und schließen auf Wunsch die Geräte der Bewohner an und stellen diese ein.

Dies ist alles mit dem Mietzins abgegolten und kostet nichts extra.

 

4 bis 20 Wohnungen. [mehr...]21 bis 50 Wohnungen. [mehr...]51 bis 2000 Wohnungen. [mehr...]